• Ennser Hütte
  • Ennser Hütte
  • Ennser Hütte

Hüttenbuch

Anzeige: 1 - 5 von 24.
 

Markus Huber aus Haidershofen

Montag, 31-07-17 08:50

Eine absolute Empfehlung. Nettes Team und super 2 tätiger Ausflug mit Nächtigung auf der Hütte. Wanderung - Brambacher - Enner Hütte - Almkogel. Nächster Tag Ennser Hütte - Gamsstein - GschwendtALm - Brunnbach P1.

Kommentar:

Danke für die Lorbeeren!!!
Helga & Erwin

 

Bernhard Wiest

Freitag, 23-09-16 20:28

Hallo,
Auch wenn der Aufstieg anstrengend war,
hat sich allemal gelohnt.
Tolle Ausblicke von der Hütte und vom Almkogel.
Traumhafter Sonnenuntergang.
Was will man mehr!?
Liebe Grüße an das Team!
B.Wiest

Kommentar:

Dankeschön! Bis bald bei uns heroben - Helga & Erwin

 

Lisi Haiden

Dienstag, 30-08-16 20:27

Danke für dieses tolle Wochenende, wir hatten viel Spaß bei euch. PS: Essen war super lecker!!!

Kommentar:

Es freut uns sehr, das es euch bei uns so gut gefallen hat. Dankeschön - Helga & Erwin

 

Peter Blaha

Sonntag, 21-08-16 09:51

Ich kann mich dem allgemeinen Lob über die Hütte nur anschliessen: Essen ausgezeichnet, Wirtsleute sehr sehr nett, Lager super, und der Sonnenuntergang + Aussicht ist sowieso nicht zu toppen. Ich hab mich nur gefragt: Warum übernachten so wenige Wanderer (einer !) auf so einer schönen Hütte mit potentiell so schönen Wegen rundherum ? Nach den 2 spektakulären Gratwanderungen von Kleinreifling-Ennserhütte-Niglalm (+ Fahrrad zurück) ist es mir aber klar: Diese Wege sind nur etwas für "freaks", sicherlich aber nicht für Genusswanderer. Meine Frau hätte mich gelyncht, wenn ich sie da mitgenommen hätte. Dabei wären sie von der Anlage und der Aussicht kaum zu überbieten. Fazit: Wenn Ihr mehr Übernachtungsgäste haben wollt, genügt es nicht einen Weg einmal anzulegen und ihn dann 20 Jahre verfallen zu lassen. Vielleicht kann man die zuständigen Sektionen dazu bewegen, zumindest ein paar Markierungen alle 5 Jahre zu erneuern und vielleicht alle 10 Jahre die Latschen, Jungfichten und Erlensträucher, die derzeit mitten am Weg wachsen, zu entfernen. In Zeiten von Motorsensen/sägen und mit relativ kurzen Zustiegen von nahen Forststrassen sollte das von ein paar kleinen "Teams" in wenigen Tagen machbar sein.

Kommentar:

Dankeschön, es freut uns immer wieder das ihr euch bei uns so wohl fühlt.
Wir werden wieder einmal nachstupsen ob da nichts in gemacht werden kann.
Das Problem mit den Steigen ist, das diese keine offiziellen Wege sind die durch einen Verein bzw Naturfreunde betreut werden müssen. Dadurch ist alles freiwillig: Bundesforste, Jäger und Wegbetreuer - der leider krankheitsbedingt ausgefallen ist und keinen Nachfolger gefunden hat.
Helga & Erwin

 

Harald und Gisela Humenberger aus Altenberg bei Linz

Montag, 15-08-16 12:05

Waren von 13. auf 14. 8. bei Euch
Essen wie immer ausgezeichnet
Das Team trotz Andrang seeehr freundlich
Haben einen wunderschönen Abend mit Musik von den Smoked Voice verbracht
Freuen uns schon auf den nächsten Besuch bei Euch
Liebe Grüße
Gisi und Hari

Kommentar:

Dankeschön für das tolle Lob! Smoked Voice kommt nächstes Jahr wieder - Termin wird auf der Homepage bekanntgegeben!
Helga & Erwin

 
 

Ins Hüttenbuch eintragen

Ins Gästebuch eintragen
© Typo3 Webdesign by Internetagentur Weymayer