Die Ennser Hütte

Die Hüttenwirtsleut

Wir, die Hüttenwirtsleute Helga & Erwin aus Steyr, sind seit 2013 Pächter der Ennser Hütte. Unsere gemeinsamen Ausflüge in die Berge haben uns dazu inspiriert das normale Leben im Tal aufzugeben und etwas gemeinsames zu machen. So haben wir 2006 unsere Job’s gekündigt und arbeiten seither mit  Spaß und Überzeugung in den Bergen.

Darum Ennser Hütte

Im Jahr 1947 wurde mit der Errichtung der Schutzhütte auf der Prennalm durch die Naturfreunde Großraming begonnen.

Die Weiterführung des Baus und die Fertigstellung der Hütte erfolge durch die Naturfreunde aus Enns – daher auch der Name Ennser Hütte. Am 15. August 1957 fand die feierliche Eröffnung statt.

Nach fünf Jahrzehnten wurde wieder an die Ortsgruppe Großraming zurückgegeben und diese führten dann großzugige Ausbau- und Sanierungsarbeiten durch.

Frühstück

Rund um die Hütte

Die Südseitige Ausrichtung unserer Hütte schenkt uns unsere traumhaften Sonnenuntergänge die Ihr auf der Sonnenterasse Sommer wie Winter genießen könnt.  In der gemütlichen Gastube, beheizt mit einem Kachelofen, findet auch ein jeder ein Plätzchen. Gekocht wird bei uns noch ganz traditionell mit dem Holzofen. Auf diesem kochen wir unsere Hüttenschmankerl, backen die köstlichen Mehlspeisen, heizen unsere Räume und bereiten das Warmwasser. Ganz schön fleißig, wenn man immer schön brav ans Nachheizen denkt.

Das Trinkwasser beziehen wir aus einer unter der Hütte gelegenen Quelle, das Brauchwasser für die WC-Anlagen gewinnen wir aus dem Regen. Gereinigt wird das alles in der eigen Kläranlage. Den Strom produziert unsere Photovoltaikanlage und wenn nicht springt der Generator ein.

Da nicht jeder den perfekten Handy Empfang am Berg hat, in der Hütte gibt es ein kostenloses W-lan

An der Außenwand der Hütte ist eine kleine Kletterwand angebracht, wo ihr euch austoben könnt. Die Ausrüstung ist selber mitzunehmen.

Für unsere Übernachtungsgäste steht ein Trockenraum und Waschräume mit Warmwasser zur Verfügung. Im Obergeschoß befinden sich 2 Doppelzimmer und ein 3-Bettzimmer und 3 Lager ( zwei für je 8 Personen und eins für 13 Personen)