Room Category: Touren

Gratwanderweg Dürrensteigkamm zur Anlaufalm
Tour

Gratwanderweg Dürrensteigkamm zur Anlaufalm

Vom Almkogel beginnt die heutige Wanderung über den Dürrensteig. Genießen Sie die Aussicht, weit in den Nationalpark hinein. Der Streckenabschnitt zwischen dem Almkogel und der Langlackermauer bietet den schönsten Panoramablick der gesamten Region: Nationalpark Kalkalpen mit dem Reichraminger Hintergebirge und dem Sengsengebirge, Totes Gebirge und Haller Mauern auf der einen Seite, Ennstaler Alpen mit Nationalpark Gesäuse bis zum Ötscher und weit ins Alpenvorland bis ins Mühl- und Waldviertel auf der anderen Seite.

Gratwanderweg Dürrensteigkamm zur Schüttbauernalm
Tour

Gratwanderweg Dürrensteigkamm zur Schüttbauernalm

Vom Almkogel beginnt die heutige Wanderung über den Dürrensteig. Genießen Sie die Aussicht, weit in den Nationalpark hinein. Der Streckenabschnitt zwischen dem Almkogel und der Langlackermauer bietet den schönsten Panoramablick der gesamten Region: Nationalpark Kalkalpen mit dem Reichraminger Hintergebirge und dem Sengsengebirge, Totes Gebirge und Haller Mauern auf der einen Seite, Ennstaler Alpen mit Nationalpark Gesäuse bis zum Ötscher und weit ins Alpenvorland bis ins Mühl- und Waldviertel auf der anderen Seite.

Küpfern – Stallburgalm – Almkogel – Ennser Hütte
Tour

Küpfern – Stallburgalm – Almkogel – Ennser Hütte

Vom Bahnhof Küpfern geht es Richtung Ferienhof Inselbach und weiter bis zum Schranken (Parkmöglichkeit, Ausgangspunkt 2). Vom Schranken weg führt die Strecke vorerst etwas steiler bergauf. Nach etwas 15 -20 Minuten erreicht man eine Stelle, an der seitlich auf den Felsen „SCHÜTZT DIE ALPENPFLANZEN“ geschrieben steht.

Ennser Hütte – Almkogel vom Bahnhof
Tour

Ennser Hütte – Almkogel vom Bahnhof

Diese Wanderung führt auf den höchsten Gipfel von Großraming, den Almkogel mit 1513 m. Es gibt zwei Aufstiegsmöglichkeiten, entweder vom Bahnhof Großraming auf dem Wanderweg 492, ca. 3 Stunden bis zur Ennser Hütte (1.293 m) oder mit dem Auto bis zum Parkplatz Bamacher.

Burgspitz – Almkogel – Ennser Hütte
Tour

Burgspitz – Almkogel – Ennser Hütte

Vom Parkplatz startet der Weg Nr. 492 durch den Wald. Ein kleiner Bach fließt teilweise neben dem Wanderweg und kurz vor der (Ninahütte) steht auch kleiner Brunnen. Bei der Jagdhütte den Wanderweg nach links verlassen und der Forststraße ca 1,5 km folgen. Wenn die Forstrase zur Ennser Hütte abzweigt, noch 5 Minuten geradeaus weiter gehen.

Ennser Hütte – Almkogel
Tour

Ennser Hütte – Almkogel

Diese Wanderung führt auf den höchsten Gipfel von Großraming, den Almkogel mit 1513 m. Es gibt zwei Aufstiegsmöglichkeiten, entweder vom Bahnhof Großraming auf dem Wanderweg 492, ca. 3 Stunden bis zur Ennser Hütte (1.293 m) oder mit dem Auto bis zum Parkplatz Bamacher.

Ennser Hütte Mountainbike-Tour
Tour

Ennser Hütte Mountainbike-Tour

Am Ennsradweg fährt man ca. 2 km Richtung Weyer. Dann hält man sich rechts und folgt bergauf der Beschilderung Almkogel-Ennserhütte auf dem asphaltierten Güterweg Rotsteinbichl bis zum Parkplatz Bamacher wo die Asphaltstraße endet und in eine Schotterstraße übergeht. Beim Schranken endet auch die für PKW befahrbare Straße.